Die Künstlerin Helene Czapski-Holzman (geboren am 30.08.1891 in Jena) – eine Gerechte unter den Völkern

Erinnert wird an eine in Jena geborene Malerin, Kunstpädagogin und Lebensretterin, die sich 1917 im Jenaer Kunstverein mit Gemälden – vorwiegend Landschaften und Straßenszenen – vorstellte. Als Geschenk übereignete sie dem Verein das Bild „Spaziergänger im Paradies“, was der Sammlung 1937 durch die Aktion „Entartete Kunst“ verloren ging. Es entsprach nicht den nationalsozialistischen Normen.

„Die Künstlerin Helene Czapski-Holzman (geboren am 30.08.1891 in Jena) – eine Gerechte unter den Völkern“ weiterlesen

„Am schönsten Fenster Mitteldeutschlands zur Welt …“

Mit diesen Worten beschrieb Walter Weiße keineswegs nur seinen geliebten Blick aus dem Atelier in der Freyburger Gartenstraße. Es ist die Umschreibung, fast eine Metapher seiner Kunst und seines Lebens. 

Dieses Fenster wird nun leer bleiben, denn Walter Weiße verstarb am 10. Mai 2021 im Alter von 98 Jahren. Ein langes, äußerst kreatives Leben ging zu Ende. Wir trauern mit seiner Ehefrau Hilde Weiße.

„„Am schönsten Fenster Mitteldeutschlands zur Welt …““ weiterlesen
Die Ausstellung im Frommannschen Anwesen ist geöffnet: Montag-Freitag 8-20 Uhr.

Die Ausstellung in der Galerie im Stadtspeicher ist geöffnet:
Mittwoch, Freitag, Samstag 12 – 16 Uhr
Donnerstag 12 – 19 Uhr

Ausstellung verlängert bis 31.07.2021.

Kunst im Außenraum – das ist auch im zweiten Jahr mit Corona bedingten Einschränkungen eine gern gesehene Abwechslung. Der FrommannscheSkulpturenGarten 2021 stellt unter dem Titel Hohlkehle Werke der Bildhauerin Agnes Lammert aus. Ihre in Falten gelegten, ausgehöhlten oder eingehüllt wirkenden Plastiken können im Frommannschen Anwesen unter freiem Himmel entdeckt werden. Zusätzlich zur Außenausstellung zeigt der Jenaer Kunstverein e.V. weitere Werke von Lammert in der Galerie im Stadtspeicher. 

„“ weiterlesen