Jazz! am schönen Ort: COŞKUN WUPPINGER DUO

Samstag | 14.12.2019 | 20 Uhr
Ort: Tropenhaus im Botanischen Garten Jena

Bipolarer könnten die beiden Gitarristen Frank Wuppinger und Ozan Coşkun kaum sein, und genau darin liegt die Spannung und die große Energie ihres Zusammenspiels. Mit den beiden tauchen die Zuhörer ein in eine Welt zwischen Jazz, Klassik und orientalischer Musik.Hat sich Frank Wuppinger mit seinem „Frank Wuppinger Arkestra“ (u.a. Kulturstipendium der Stadt Nürnberg, Künstler der Metropolregion Nürnberg Januar 2018) vor allem durch seinen starken Hang zur Melange aus Jazz und der Musik des Balkans einen Namen gemacht, so spielt der Klassikgitarrist Ozan Coşkun (Meisterklasse an der HfM München) außerdem von Kindheit an türkische Folklore und begeistert zudem mit seinem klassischen Solo Programm. Beide treibt die Neugier und Bewunderung des jeweils anderen Metiers, so dass sie gemeinsam ein spannendes, höchst virtuoses und abwechslungsreiches Programm auf die Bühne bringen.
„Ein Duo ohne Schranken und Barrieren, dafür mit jeder Menge Leidenschaft, Spielfreude und musikalischem Können.“ (SZ)
„Die beiden verweben mit Leichtigkeit ihre Melodielinien zu einer stimulierenden Polyphonie, wobei sich die Wärme der Nylonsaiten und die obertonreiche Präsenz der Stahlsaiten perfekt ergänzen.“ (NN)
„Between the Lines ist ein feines Gitarrenalbum, voller Spiel- und Experimentierfreude, das einen nie mit überambitionierter Virtuosität erschlagen will, sondern offenbart, wie viel Inspiration und Poesie entstehen kann, wenn man einen Jazzer und einen Klassiker aufeinander loslässt.“ (NN)

Eintritt: 12 € / 10 € ermäßigt
Eine Veranstaltung der Jazzmeile Thüringen.