Jahresauktion 2018

Auch 2018 veranstaltet der Jenaer Kunstverein in Zusammenarbeit mit der Galerie Huber & Treff eine Kunstversteigerung. Die 13. Jahresauktion findet am Samstag, 17. November 2018, wie gewohnt um 16 Uhr in unseren Räumen im Stadtspeicher, Markt 16 statt.

Einladung zur Einlieferung
Bild: Andreas Berner, Geheimplan Intrige, 2016, Öl auf Leinwand, 140×70 cm

 

Wir laden Sie herzlich ein, interessante Objekte der bildenden Kunst (Gemälde, Grafiken, Skulpturen und plastische Arbeiten sowie Studiokeramik und Glaskunst) einzuliefern. In den vergangenen Jahren konnten wir mit Werken im unteren und mittleren Preisbereich die besten Erfolge erzielen. Uns sind auch höherwertige Einlieferungen willkommen, die eine hervorragende Arbeit im Schaffenswerk des betreffenden Künstlers darstellen. Künstler können maximal vier eigene Arbeiten einreichen, darunter zwei gleicher Technik bzw. Motivik. Diese Begrenzung gilt nicht für Arbeiten unterschiedlicher Künstler oder Herkunft. Möchten Sie Sammlungen oder Teilsammlungen zur Auktion einreichen, kontaktieren Sie uns bitte vorher.

Ihre Werke reichen Sie bitte am 28. oder 29. September 2018 im Jenaer Kunstverein ein. Das Auktionsteam entscheidet dann über die Annahme zur Auktion. Ihre Einlieferungsformulare senden Sie uns bitte vorher bis spätestens 27. September 2018 zu. Die Formulare sind in diesem Jahr erstmals nur online über unsere Internetseite auszufüllen und zu übersenden (Link: siehe unten). 

Die diesjährige Sonderrubrik ist dem Thema „Materie“ gewidmet. Gerade die Kunst steht an der Schwelle zwischen Idee und deren Materialisierung. Jedes Kunstwerk existiert durch Setzung und Formung des Stofflichen. Gilt diese Behauptung auch in den Zeiten virtueller Bilderwelten, in denen der Transformationsprozess von der immateriellen Idee zum materiellen Bild die digitale Simulation durchläuft? Gibt es Abhängigkeiten zwischen Material und künstlerischer Formfindung? Mit der diesjährigen Auktionsrubrik soll dem Stofflichen in der Kunst nachgespürt werden. Wir freuen uns über ihre Einreichungen zum Thema „Materie“. Im Einlieferungsformular können sie die Objekte, die für die Auktionsrubrik bestimmt sind, markieren.

Es erscheint wie jedes Jahr ein gedruckter Auktionskatalog, der auch online abrufbar ist.

Die Vorbereitung und Durchführung der Auktion erfolgt wie immer ehrenamtlich. Mögliche Überschüsse der Auktion fließen dem Kunstverein zu und werden für die Ausstellungs- und Veranstaltungsarbeit genutzt. 

Wir sind gespannt auf Ihre Kunst!

Ihr Jenaer Kunstverein

 

Im Folgenden finden Sie das Online-Formular für die Einlieferung zur 13. Jahresauktion des Jenaer Kunstvereins, mit dem Sie Ihre Werke bitte bis zum 27. September 2018 anmelden. Die Einlieferungsbedingen finden Sie hier:

Einlieferungsbedingungen

Einlieferungsformular

 

Die Termine im Überblick

 

Einlieferung:

Freitag, 28. September 2018, 14–17 Uhr

Samstag, 29. September 2018, 12–15 Uhr

(andere Termine und postalisch nur nach vorheriger Absprache)

Bitte senden Sie uns die Online-Einlieferungsformulare bis zum 27. September 2018 zu.

 

Vorbesichtigung:

Mittwoch–Samstag, 14.–17. November 2018

Öffnungszeiten: Mi, Fr, Sa  12–16 Uhr, Do 12–19 Uhr

 

Auktion:

Samstag, 17. November 2018, 16 Uhr

 

Nachverkauf:

Mittwoch–Samstag, 21.–24. November 2018

Öffnungszeiten: Mi, Fr, Sa  12–16 Uhr, Do 12–19 Uhr

 

Abholung nicht versteigerter Werke:

Samstag, 24. November 2018, 16–17 Uhr

Mittwoch, 28. November 2018, 10–14 Uhr

Donnerstag, 29. November 2018, 16–18 Uhr

(andere Termine und postalische Rücksendung ausschließlich nach vorheriger Absprache)