Jahresprogramm 2020

vielfalt! – so lautet das Jahresthema des Jenaer Kunstvereins im Jahr 2020.
Eine Erkenntnis, resultierend aus 30jährigem kulturellem Engagement. Über 150 Ausstellungen wurden bisher realisiert.
Es ist zugleich Aufforderung in Anbetracht aufkommender Intoleranz, nationalistischer Arroganz, Geschichtsvergessenheit und Feindschaft gegenüber dem Fremden und Unbekannten.
 
„Jahresprogramm 2020“ weiterlesen

Gestaltungskonzept 2019

Im Ausstellungsjahr 2019 wird das Jahreskonzept „Dialektik der Formen. Dialektik der Moderne“ auch anhand einer einheitlichen Gestaltung aller öffentlichkeitswirksamen Medien sichtbar. Dazu wurde die Formensprache Kreis – Dreieck – Quadrat aus dem Bauhaus anlässlich des Jubiläumsjahres aufgegriffen und in abstrahierter Form in die Gestaltung übertragen: Jeder der drei Grundformen wurde je eine Kunstgattung zugeordnet.

„Gestaltungskonzept 2019“ weiterlesen

Jahresprogramm 2019 – Dialektik der Formen | Dialektik der Moderne

Der Jenaer Kunstverein zieht im Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 einen Spannungsbogen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Gibt es Kontinuitäten von der Kunst der klassischen Moderne zur heutigen zeitgenössischen Kunst? Welche Veränderungen, Neuerungen und Transformationen lassen sich aufzeigen? Die Moderne entwickelte sich aus der Dialektik von Abstraktion und Figürlichkeit. Diese beiden Pole stehen im Mittelpunkt von vier Ausstellungen im Stadtspeicher und von zwei Skulpturenausstellungen im Frommannschen und Botanischen Garten Jena.

Zum Jahresprogramm 2019 ist ein Katalog erschienen. Die Online-Version finden Sie ↗ hier.

„Jahresprogramm 2019 – Dialektik der Formen | Dialektik der Moderne“ weiterlesen