IN GUTER NACHBARSCHAFT #35 mit Nasima Sophia Razizadeh und Sebastian van Vugt (Baldabiou)

Sonntag, 03.12.2023, Einlass: 19:45 Uhr, Beginn: 20:15 Uhr
Ort: Galerie des Jenaer Kunstverein im Stadtspeicher, Markt 16, Jena
Eintritt: 5 € / 3 € ermäßigt / kostenfrei mit jenabonus-Karte und für unter 18jährige

In der Lesereihe IN GUTER NACHBARSCHAFT sind diesmal zu Gast: Nasima Razizadeh, die ihr Debüt Sprache und Meer (Matthes & Seitz Berlin / Rohstoff) vorstellt. Musikalisch wird der Abend begleitet von Sebastian van Vugt (Baldabiou). Außerdem erwarten wir wieder zwei Thüringer Nachwuchstalente, die neue Texte lesen werden.

„IN GUTER NACHBARSCHAFT #35 mit Nasima Sophia Razizadeh und Sebastian van Vugt (Baldabiou)“ weiterlesen

Loops. Lyrik & Musik mit Carla Cerda, Linn Penelope Rieger und Tommy Neuwirth

Mittwoch, 15.11.2023, 20:00 Uhr
Ort: Galerie im Stadtspeicher, Markt 16, Jena
Eintritt: 5€ / 3€ ermäßigt

Sollten wir „aus strategischen Gründen Cortanas Gedichte auswendig lernen“? Carla Cerda setzt sich in ihrem Lyrikband »Loops« mit einer Zeit auseinander, in der die Realität immer weiter in den digitalen Raum verlagert wird und Kunst maschinell generierbar ist. Damit einher gehen auch Entfremdungserfahrungen, die den Blick auf die fortschreitende Zerstörung unseres Planeten, den wir „in echt noch gar nicht verlassen haben“, versperren.

„Loops. Lyrik & Musik mit Carla Cerda, Linn Penelope Rieger und Tommy Neuwirth“ weiterlesen

Die fröhliche Abschaffung von Erfurt – Lesung und Musik mit Demien Bartók und den “Blühenden Landschaften”

Samstag, 14. Oktober 2023, Einlass: 19:45 Uhr, Beginn: 20:15 Uhr
Ort: Galerie des Jenaer Kunstvereins im Stadtspeicher, Markt 16, Jena
Eintritt: frei

Zur Finissage der Ausstellung Blühende Landschaft liest der Autor Demien Bartók aus seinem jüngst erschienenen Buch “Die fröhliche Abschaffung von Erfurt”, das sich kritisch, punkig und sogleich konstruktiv poetisch mit der Thüringer Landeshauptstadt auseinandersetzt. Demien Bartóks Lesung hat szenischen Charakter. Zwischen die gesprochenen Textabschnitte mischt sich der Sound der “Blühenden Landschaften”, ein offenes Musikkollektiv, dass je nach Kontext und Situation in verschiedenen Besetzungen interagiert.

„Die fröhliche Abschaffung von Erfurt – Lesung und Musik mit Demien Bartók und den “Blühenden Landschaften”“ weiterlesen

Die Website verwendet für die Funktionalität notwendige Cookies. Sie können in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.

Datenschutzerklärung