Gestaltungskonzept 2020: Linie

Im Ausstellungsjahr 2020 entwirft der Jenaer Gestalter Peter Mühlfriedel (skop) alle Werbemedien des Jenaer Kunstvereins. In seinem Gestaltungskonzept hat er sich an der geometrischen Schrift und der asymmetrischen Ordnung des Kunsthistorikers und Werbegestalters Walter Dexel orientiert. Er war in der Glanzzeit des historischen Kunstvereins  Ausstellungsleiter und Geschäftsführer des Vereins, seine puristisch-strenge Typografie bestimmte das Erscheinungsbild des Vereins in den 1920er Jahren.

„Gestaltungskonzept 2020: Linie“ weiterlesen

Gestaltungskonzept 2019

Im Ausstellungsjahr 2019 wird das Jahreskonzept „Dialektik der Formen. Dialektik der Moderne“ auch anhand einer einheitlichen Gestaltung aller öffentlichkeitswirksamen Medien sichtbar. Dazu wurde die Formensprache Kreis – Dreieck – Quadrat aus dem Bauhaus anlässlich des Jubiläumsjahres aufgegriffen und in abstrahierter Form in die Gestaltung übertragen: Jeder der drei Grundformen wurde je eine Kunstgattung zugeordnet.

„Gestaltungskonzept 2019“ weiterlesen