Die Ausstellung im Frommannschen Anwesen ist geöffnet: Montag-Freitag 8-20 Uhr.

Die Ausstellung in der Galerie im Stadtspeicher ist geöffnet:
Mittwoch, Freitag, Samstag 12 – 16 Uhr
Donnerstag 12 – 19 Uhr

ArtistTalk am 23.07.2021 | 18 Uhr | Ort: Frommanscher Garten | Voranmeldung an: gabriele.osang@uni-jena.de

Ausstellung verlängert bis 31.07.2021.

Kunst im Außenraum – das ist auch im zweiten Jahr mit Corona bedingten Einschränkungen eine gern gesehene Abwechslung. Der FrommannscheSkulpturenGarten 2021 stellt unter dem Titel Hohlkehle Werke der Bildhauerin Agnes Lammert aus. Ihre in Falten gelegten, ausgehöhlten oder eingehüllt wirkenden Plastiken können im Frommannschen Anwesen unter freiem Himmel entdeckt werden. Zusätzlich zur Außenausstellung zeigt der Jenaer Kunstverein e.V. weitere Werke von Lammert in der Galerie im Stadtspeicher. 

„“ weiterlesen

ANIMAL CROSSING | Dana Meyer | FrommannscherSkulpturenGarten 2020

3. Juni bis 12. Juli 2020 | Frommannscher Garten | Fürstengraben 18, 07743 Jena | Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr

Der neunte FrommannscheSkulpturenGarten zeigt Werke der Bildhauerin Dana Meyer: Auf dem Frommannschen Anwesen werden Skulpturen von eindringlicher Körperlichkeit präsentiert. Ihre Werke erschafft die Künstlerin im Medium Stahl. Sie formt Materialfundstücke im Schmiedefeuer und fügt diese durch Schweißen zusammen; so entwickeln sich Stück für Stück tierische oder menschliche Figuren aus einem stählernen Flickenwerk. Bei der Montage lässt sich die Künstlerin intuitiv vom Material leiten. Die Lücken zwischen den Segmenten erlauben Einsicht in bzw. durch die Objekte. Die so entstehende Durchlässigkeit und der Eindruck von Zerbrechlichkeit stehen im Kontrast zum massiven Material. „ANIMAL CROSSING | Dana Meyer | FrommannscherSkulpturenGarten 2020“ weiterlesen

KWANT-3 | Dr. Molrok | FrommannscherSkulpturenGarten 2019

06. Juni bis 14. Juli 2019

Der Graffiti-Künstler Dr. Molrok alias Michael Ritzmann hat mit Kwant-3 im diesjäh­rigen FrommannschenSkulpturenGarten ein ortsbezogenes Objekt aus lackiertem Holz in­stalliert, das im Form- und Farbspiel auf seine Umgebung involvierend wie kontrastreich ein­geht. Es erinnert so­wohl an einen aus dem Erdboden herauswach­senden Organismus, an kristalline Gesteins­formationen als auch an eine kantig-technische Weltraumarchitektur. „KWANT-3 | Dr. Molrok | FrommannscherSkulpturenGarten 2019“ weiterlesen