auf weiss – dreimal zeichnung | Agnes Lammert | Katharina Siegel | Rainer Maria Schubert

1. Juni bis 20. Juli 2013

Die sächsischen Künstler Agnes Lammert (Leipzig), Katharina Siegel (Leipzig) und Rainer Maria Schubert (Chemnitz) setzen sich in ihren Arbeiten mit der Wechselwirkung zwischen Linie, Fläche, Körper und Raum auseinander und transformieren sie in ganz spezifische Bildräume.

Der Jenaer Kunstverein e.V. wendet sich mit dieser Ausstellung einem Medium zu, welches eigenständig und allgegenwärtig zu gleich scheint und sich doch für wenige hiesige Künstler zur persönlichen Bildsprache entwickelt – der Handzeichnung.

Der Jenaer Kunstverein möchte Sie und Ihre Freunde herzlich  zu der Vernissage der Ausstellung  – auf weiß, dreimal Zeichnung – am Freitag, d.  31.05. um 19.00 Uhr, in den Stadtspeicher, Markt 16, einladen.
Die Künstler sind anwesend.

Galerietreff: 27.Juni um 18.00 Uhr mit Frau Elisabeth Rentsch.

 

 

 

 

aufweiss_zwei