StadtLandFluss II | Positionen zeitgenössischer Landschaftsmalerei und -grafik

17. September bis 30. September 2011
Ort: Ehemalige Lagerhalle am Westbahnhof, Gleis 2

Galeriegespräch zur Finissage am 30. September 2011, 17 Uhr in der ehem. Lagerhalle am Westbahnhof, Gleis 2

Die eingehende Auseinandersetzung mit den gezeigten Landschaftsdarstellungen soll Gegenstand der Gespräche zum Galerietreff sein. Das bewährte Moderatorenduo Maria Schmid und Ruth Dorsch wird zum nächsten Galerietreff durch einen prominenten Gast verstärkt. Die Künstlerin Gerda Lepke aus Gera wird unser Gast sein und sicher viel Sachkundiges zur künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Sujet Landschaft beitragen können. Eintritt ist frei. „StadtLandFluss II | Positionen zeitgenössischer Landschaftsmalerei und -grafik“ weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Landgang | Arbeiten von Studierenden der Fachrichtung Malerei/Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

17. Juni bis 23. Juli 2011
Vernissage am Freitag, 17. Juni 2011 um 19 Uhr

Für den Jenaer Kunstverein ist es seit Jahren ein wichtiges Anliegen im Ausstellungsprogramm, Kunsthochschulen des mitteldeutschen Raums mit ihren unterschiedlichen Ausbildungsgängen vorzustellen. Die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig hat in den vergangenen Jahren häufig von sich reden gemacht, da sie zahlreiche Künstler hervorgebracht hat, die durch spektakuläre Erfolge immer wieder im Mittelpunkt des Interesses stehen. Die Ausstellung macht deutlich, dass auch und ganz besonders in Leipzig das Studium mit einer sorgfältigen Grundausbildung beginnt – als solide Basis für die Entfaltung künstlerischer Meisterschaft. „Landgang | Arbeiten von Studierenden der Fachrichtung Malerei/Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig“ weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

StadtLandFluss I | Symposium

Der Jenaer Kunstverein eröffnet mit dem Symposium StadtLandFluss am Samstag, den 7. Mai, die Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe zu seinem diesjährigen Schwerpunktthema über zeitgenössische Landschaftskunst. Ein Thema, das sich aus vielerlei Gründen anbietet. Jena mit der einzigartigen Kulturlandschaft des Saaletales ist mit zahlreichen neuen Gestaltungsmaßnahmen entlang der Saale im Wandel begriffen: die sich verändernde Stadt und ihre Landschaft am Fluss. Dieser Landschaftsraum bot spätestens seit der Jenaer Frühromantik Inspiration für viele Künstler. „StadtLandFluss I | Symposium“ weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page