Vom Glück des Findens | Ekkehard C. Engelmann mit Schülern

5. September bis 13. Oktober 2011

Der Jenaer Künstler Ekkehard C. Engelmann gestaltet mit Schülern und Schülerinnen der Musik- und Kunstschule Jena die Wände des Galerieraums im Kunstverein Jena.

Am Dienstag, den 11.10. um 19.00 Uhr liest Martin Stiebert in diesem grafischen Raum unter dem Titel „Die starke Subjektivität des Künstlers“ aus Texten von Zeichnern. Begleitend lädt Frau Maria Schmid zu einem Ateliergespräch mit dem Künstler ein.
Am Donnerstag, den 13.10. um 19.00 Uhr findet die Finissage von „Packeis – vom Glück des Findens“ statt, in der der Künstler und seine Schüler den graphischen Raum präsentieren werden. „Vom Glück des Findens | Ekkehard C. Engelmann mit Schülern“ weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Jugendkunstprojekt „OST – WEST Begegnungen“

22. Februar 2008 | 19.30 Uhr | Kundenhalle der Sparkasse Jena, Ludwig-Weimar-Gasse 5 (Eingang Flora Apotheke)

Anlässlich der 20-jährigen Städtepartnerschaft Jena – Erlangen fokussiert dieses Kunstprojekt das Thema „Begegnungen“ aus der Sicht von Jugendlichen.

Die Schüler von zwei 10. Klassen der Partnerschulen Marie-Therese-Gymnasium Erlangen und Angergymnasium Jena lernten sich bei Klassenfahrten im Sommer 2007 kennen. Sie dokumentierten ihre Begegnung und Annäherung mit der Digitalkamera und entwickelten anhand der Fotografien zwei Bildergeschichten aus der Jenaer und der Erlanger Sichtweise, die über zwei Beamer im Ausstellungsraum projiziert werden. „Jugendkunstprojekt „OST – WEST Begegnungen““ weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page