Bauhaus heute | Kunst und Lehre in Weimar 2009

28.09.2009 bis 06.11.2009
Ausstellung der Galerie der JENOPTIK AG und des Jenaer Kunstvereins e.V.

Viele Ausstellungen und Ereignisse beschäftigen sich in diesem Jubiläumsjahr mit dem 1919 in Weimar von Walter Gropius gegründeten Bauhaus und seinen Folgen.
Die Ausstellung mit dem Titel „Bauhaus heute – Kunst und Lehre in Weimar 2009“, ein Gemeinschaftsprojekt des Jenaer Kunstvereins e.V. und der JENOPTIK AG, wendet sich dezidiert den Gegenwartskünstlern zu, die am historischen Ort lehren, sich aber keineswegs in der ungebrochenen Tradition des historischen Bauhauses sehen: Liz Bachhuber, Elfi Fröhlich, Norbert W. Hinterberger und Barbara Nemitz sind Professoren im Bereich Freie Kunst, Herbert Wentscher, ebenfalls freier Künstler, lehrt als Professor im Bereich Visuelle Kommunikation. Alle gehören der 1993 neu gegründeten Fakultät Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar an. „Bauhaus heute | Kunst und Lehre in Weimar 2009“ weiterlesen

Die Reise zum Mars | Ausstellung zum Originaldrehbuch von Walter Dexel für ein futuristisches Filmprojekt

2. bis 20. September 2009

Gerade rechtzeitig zur Vorbereitung des Bauhausjahres und des Internationalen Jahres der Astronomie 2009 wiederentdeckte die Kunsthistorikerin Maja Volkgenannt im Jahr 2007 ein nahezu unbekanntes Werk Walter Dexels (1890 – 1973): das illustrierte Filmskript „Mars“. Unter dem Titel „Die Reise zum Mars“ zeigt der Jenaer Kunstverein erstmals das Originaldrehbuch seines vormaligen Ausstellungsleiters ab dem 2. September in seinen Räumen im Optischen Museum. Das undatierte Werk fand sich im Nachlass des Künstlers und wurde bislang noch nie ausgestellt. Der maschinengeschriebene Text auf Durchschlagpapier lässt darauf schließen, dass das Skript an Filmproduzenten geschickt werden sollte, eine Bestätigung dafür findet sich in den Archiven jedoch nicht. Die Illustrationen der utopischen Marsreise zeigen eine noch unbekannte Seite im Oevre des Konstruktivisten Dexel. „Die Reise zum Mars | Ausstellung zum Originaldrehbuch von Walter Dexel für ein futuristisches Filmprojekt“ weiterlesen