Online-Katalog Jahresauktion 2017

Bitte haben Sie etwas Geduld. Bilder werden geladen.

Die Preise

Die angegebenen Preise sind Schätzpreise in Euro. Der untere Wert ist in der Regel das Gebotslimit, der obere repräsentiert den aktuellen Marktwert und bietet somit eine Preisorien­tierung.

Ihre Gebote

Der Aufruf erfolgt, sofern kein höheres schriftliches Gebot vorliegt, zum niedrigsten Wert. Der Zuschlag erfolgt an den Höchstbietenden mit einem Aufgeld von unverändert 15 Prozent. Können Sie an der Auktion nicht persönlich teilnehmen, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Fern- oder des Telefongebots (Formular).

Gebotsformular (PDF)

Versteigerungsbedingungen (PDF)

 

Bitte klicken/tippen Sie auf die Radio-Schaltflächen zum Seitenwechsel!